Kärnten - Lust am Leben

MEDIENARCHIV

Darstellung: Karte Darstellung: Groß Darstellung: Mittel Darstellung: Klein Darstellung: Liste Darstellung: Grid

Bilder

4608 Bilder wurden gefunden!

Stadtpfarrturm Stadtpfarrturm

Stadtpfarrturm

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Alter Platz Alter Platz

Alter Platz

Brunnen, Pestsäule

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Unterwegs mit dem Nachtwächter Unterwegs mit dem Nachtwächter

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Nachtwächter-Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt Horst Ragusch über Schlitzohren, Torschlusspanik und Lindwürmer Horst Ragusch, der Türmer zu Klagenfurt, ist diesmal als Nachtwächter unterwegs und entführt in vergangene Zeiten. Türmer, Nachtwächter und Henker waren weiland unehrenhafte Berufe. Im Mittelalter wurden Delikte über Schande oder Lächerlichmachung gestraft, wie beispielsweise durch Bäckerschupfen, Pranger, Schandmasken und angenagelte Ohren. Ragusch erzählt die Gründungslegende der Stadt sowie allerlei Spannendes über den Lindwurm, Schlitzohren, vor die Füße geworfene Knüppel und die damals durchaus berechtigte Torschlusspanik bei der allabendlichen Schließung der Stadttore. (Text Radio Agora)

DerHandler, Fotograf: Wolfgang Handler
Einschränkung: keine

Weitere Bilder werden geladen